Berufliche Schule City Nord - BS28 News
Willkommen bei der Beruflichen Schule City Nord - Hamburg

Nachrichtenübersicht

ab 16 Jahre

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Auszubildende,

ab sofort können sich alle Personen im Impfzentrum impfen lassen, die mindestens 16 Jahre alt sind.

Genauere Informationen dazu erhalten Sie im beiliegenden Schreiben des Landesschulrats Herrn Altenburg-Hack.

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße

Marko Golder
Schulleiter

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wünschen euch schöne Ferien / eine erholsame unterrichtsfreie Zeit und hoffen euch alle gesund wieder zu sehen.

Unter welchen Bedingungen wir im neuen Schuljahr wieder Unterricht haben werden, geben wir hier und auch auf unserer Plattform Prowim ab Ende Juli rechtzeitig bekannt.

Alles Gute und viele Grüße von der Schulleitung

Kunstunterricht während Corona – geht das überhaupt?

In ihren praktischen Arbeiten „Vom Selfie zum expressiven Selbstporträt“ zeigen die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs am Wirtschaftsgymnasium, dass es geht!

Ausprobierend und experimentierend stellten sie mit heimischen Bordmitteln Fotos, Zeichnungen und Schablonen her. Sie scannten und kopierten, malten und druckten, gestalteten mit Kuli und Cutter und veränderten mit digitaler Bildbearbeitung. Herausgekommen ist eine bunte Sammlung individueller Auseinandersetzung mit dem eigenen ICH.

aktuelle Hinweise zum Unterricht und zu den Hygienevorschriften

Neu:

Mit den stark zurückgehenden Infektionszahlen hat der Hamburger Senat weitere Lockerungsmaßmaßnahmen beschlossen.

Ab dem 31. Mai 2021 und bis zum Beginn der Sommerferien können die Klassen der Ausbildungsvorbereitung, die Stufen 11 und 12 des Beruflichen Gymnasiums, die Klassen der Höheren Handelsschule sowie die Klassen der Kaufleute für Büromanagement am vollen Präsenzunterricht teilnehmen. Für Schülerinnen und Schüler, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, gibt es weiterhin verbindliche Unterrichtsangebote für den Distanzunterricht.

Die weiteren berufsschulischen dualen Bildungsgänge der Beruflichen Schule City Nord bleiben weiter in der Distanzbeschulung.

Die Präsenzpflicht bleibt bis zum Ende des Schuljahres am 23. Juni 2021 aufgehoben.

Weiterhin gilt für alle Schülerinnen und Schüler, die an Präsenzangeboten, Klausuren und Prüfungen in den Schulen teilnehmen, die Pflicht zur Durchführung eines Schnelltests für Laien. Wer den Selbsttest verweigert, kann nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, sondern wird im Distanzunterricht beschult. Genauere Informationen finden Sie hier im Elternbrief.

Wir aktualisieren und passen den Hygieneplan für unsere Schule laufend an. Die aktuelle Version (10.06.2021) ist hier abrufbar.

Bitte beachten Sie auch den Ablaufplan für den Umgang mit Corona-Symptomen (14.01.21).

Für Auszubildende der Veranstaltungsbranche

Es ist soweit: die MEET ist zurück. Nach einem pandemiebedingten Ausfall im Jahr 2020 steht der Azubikongress in Hamburg erneut bevor. Seit 2003 veranstalten Auszubildende der Berufsschule City Nord in Hamburg jährlich einen Kongress für Auszubildende der Branche und laden Gäste aus ganz Deutschland zur digitalen Veranstaltung ein.
Die Veranstalter erwarten insgesamt 400 Besucher, für die es bei der eintägigen Veranstaltung mit 15 Referenten spannende Inhalte zu Themen wie virtual production, Marketing Kommunikation, Selbstständigkeit, Nachhaltigkeit und Mobilität zu erleben gibt. Zum ersten Mal wird die MEET als digitale Veranstaltung stattfinden.

Luftmessstation an der BS City Nord

Wir, die Berufliche Schule City Nord und vier weitere Hamburger Schulen, haben an dem Projekt „Saubere Luft?!“ der Stiftung Rüm Hart teilgenommen. Im Zuge dessen wurden wir mit einer Luftmessstation des Start-Up Unternehmens Breeze Technologies auf dem Schulhof ausgestattet, um für ein Jahr lang die Luftqualität auf dem Schulgelände zu messen. Zweck der Rüm Hart Stiftung ist die Förderung von Umwelt-, Natur-, Arten- und Tierschutz sowie - in diesem Zusammenhang - von Wissenschaft und Forschung.

© Berufliche Schule City Nord