Anmeldung

Jeder Anmeldung sollte ein persönliches Beratungsgespräch vorausgehen. Vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit Herrn Berbüsse telefonisch im Schulbüro bei Frau Fijas oder Frau Schulz (040 - 428 959 - 201 oder - 202) oder besuchen Sie unsere Schule an einem unserer Infoabende (Termine: siehe unten).

Die Anmeldezeit endet am 15. Juni 2021.

Bei späteren Anmeldungen richtet sich die Zulassung nach der Zahl der noch vorhandenen Plätze.

Anmeldetermine für das Wirtschaftsgymnasium

Anmeldezeitraum für das Berufliche Gymnasium Der Anmeldezeitraum ist auf den 15. Juni verlängert worden - wir freuen uns jederzeit über Ihre Anmeldung.
Bitte bringen Sie für Ihre persönliche Anmeldung folgende Unterlagen mit:
  • Unser Anmeldeformular (erhalten Sie direkt beim Beratungsgespräch oder online als pdf oder als xlsx)
  • Lebenslauf
  • 2 Lichtbilder
  • Bewerbungsschreiben für die Fachrichtung
  • Bescheinigungen über Praktika o. ä.
  • Original und Kopie des letzten Zeugnisses
  • Bei nicht volljährigen Schülern muss ein Elternteil bei der Anmeldung anwesend sein oder eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorliegen.
  • Zur Kurswahl beraten wir Sie gerne persönlich bei Anmeldung oder einem unserer Infoabende (Kurswahlzettel für die Vorstufe)
Informationsabende mit Beratung und Anmeldung für das Berufliche Gymnasium
Die Informationsabende für das Schuljahr 2021/22 finden wieder im Februar und März statt, die an folgenden Tagen jeweils von 17-19 Uhr stattfinden:
  • Montag, 11.1.2021
  • Mittwoch, 27.01.2021
  • Donnerstag, 11.02.2021
  • Dienstag, 23.02.2021 und
  • Donnerstag 25.03.2021
Allgemeine Infos finden Sie hier (Infoflyer)
 
Bis dahin sind individuelle Informations- und Beratungsgespräche jederzeit mit dem Abteilungsleiter Herr Berbüsse möglich.  Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit dem Schulbüro auf (040 - 428 959 - 201).
 

Individuelle Beratungsgespräche mit Herrn Berbüsse sind empfohlen und nach Absprache möglich:
Schulbüro 040 - 428 959 - 201 oder - 202 (Frau Fijas oder Frau Schulz)

 

© Berufliche Schule City Nord