Verlängerte Anmeldung für HöHa und WG
Berufliche Schule City Nord Herzlich willkommen!
Berufliche Schule City Nord ... wo Lernen Spaß macht!
Berufliche Schule City Nord … wo die Technik passt!
Berufliche Schule City Nord … wo Lernen nicht nur „büffeln“ heißt!
Berufliche Schule City Nord

News

Schulinspektion Hamburg bescheinigt überdurchschnittliches Qualitätsniveau

Im April 2020 ist unsere Schule über drei Tage intensiv vom Institut für Bildungsmonitoring, kurz, der Schulinspektion geprüft worden. In 100 Unterrichtsbesuchen sowie Befragungen und Interviews mit allen wichtigen, am Schulleben beteiligten, internen und externen, Gruppen hat sich die Schulinspektion Hamburg ein Bild von unserer Arbeit gemacht.

Mit dem vorliegenden Bericht haben wir eine sehr differenzierte Rückmeldung zu den verschiedenen Aspekten unserer Schule und unserer Arbeit in 13 Qualitätsbereichen erhalten: das Ergebnis ist in den meisten Bereichen sehr erfreulich!

Ihre Chance erfolgreich in die Ausbildung zu starten!

Sie sind auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz als:

  • zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement,
  • zur/zum Sport- und Fitnesskauffrau/-mann
  • zur/zum Sportfachfrau/-mann
  • zur/zum  Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement
  • zur/zum  Kauffrau/-mann für IT-System-Management
  • zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann
  • zur/zum Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen?

Bis jetzt waren Ihre Bewerbungen erfolglos?

Dann bewerben Sie sich für einen Platz in der Berufsqualifizierung in dem angestrebten Berufsbild.

Ihre vollständige Bewerbung nehmen wir gerne noch vor den Sommerferien oder ab dem 27. Juli 2020 entgegen.

Weitere Informationen zur Berufsqualifizierung an der BS28 lesen Sie hier…

Die Berufliche Schule City Nord nimmt an der Aktion „Saubere Luft“ der Rüm Hart Stiftung teil und hat seit dem 4. Juni '20 eine Luftmessstation installiert. Diese wurde von einem Hamburger Startup, einem Anbieter von Luftqualitätssensoren, bereitgestellt.

Die Messstation misst und analysiert die wichtigsten Daten über Luftqualität, wie beispielsweise Ozon, Kohlendioxid, Feinstaub, Schwefeldioxid oder Schwefelmonoxid. Die Daten werden in Echtzeit, mit einem Messintervall von 30 Sekunden, gesammelt.

Grundsätzlich sollen die Messstationen mit Hilfe des Internets und künstlicher Intelligenz Unternehmen und Städten ermöglichen, Luftreinhaltepläne zu entwickeln und eine lebenswertere Umwelt zu schaffen. Dies wird an der BS28 unterstützt, indem die Messdaten in das Luftmessnetz in Hamburg fließen.

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Lernzusatzangebote

© Berufliche Schule City Nord