Lerntechniken neu entdecken
Wir für Euch:

Zurück

Wir für Euch:

Lerntechniken neu entdecken

von

Engagiert haben sie gearbeitet, die Schülerinnen und Schüler der Klassen WG81 und WG82 des Beruflichen Gymnasiums. Unter der Leitung von Kirstin Höfermann und Sonja Fowelin haben sie mehrere Stationen vorbereitet, an denen die Schülerinnen und Schüler unserer Schule Lerntechniken kennenlernen konnten. Und sie konnten sie auch gleich aktiv ausprobieren.

Denn das ist der Sinn unserer Hausmesse „Wir für Euch: Lerntechniken neu entdecken“, die in diesem Jahr wieder zweimal stattfand: Am 21.05.2019 informierte die WG81 und am 24.05.2019 die WG82 jeweils im neuen Forum.  

An der BS28 ist selbstverantwortetes Lernen ein wesentlicher Baustein unseres Schulalltags. Aber oft erleben wir, dass Schüler zwar bereit sind, einen Teil ihrer Zeit, ihres Willens und ihrer Motivation in ihren schulischen Erfolg zu investieren, jedoch nicht wissen, mit welchen Techniken und Strategien sie sich den Stoff aneignen sollen.

In unserem Schulleitbild haben wir uns daher verpflichtet, allen Schülerinnen und Schülern Wege aufzuzeigen, wie sie erfolgreich lernen können. Aus diesem Grund haben wir die Modulreihe „Lernen neu lernen“ etabliert. Unsere Schülerinnen und Schüler haben sich in diesem Rahmen beispielsweise mit ihrer Lernbiographie und mit Fragen des Zeitmanagements befasst. Auf der Hausmesse ging es nun darum, die für sich geeigneten Lerntechniken zu finden. Und ganz nebenbei wurde auch der Kontakt der Schüler unterschiedlicher Schulformen gefördert.

Den Schülerinnen und Schülern aus den beiden Klassen des Beruflichen Gymnasiums danken wir für ihren hochmotivierten Einsatz!

Zurück

© Berufliche Schule City Nord