Erstmals wählbare Qualifizierungsangebote am Wirtschaftsgymnasium
Jetzt neu! WG+

Zurück

Jetzt neu! WG+

Erstmals wählbare Qualifizierungsangebote am Wirtschaftsgymnasium

von Benjamin Baumann

Seit diesem Schuljahr können unsere Schülerinnen und Schüler halbjährlich aus 6 angebotenen Kursen wählen. Hintergrund ist die Neuausrichtung unseres Wirtschaftsgymnasiums auf Berufsorientierung und Förderung. Das Kursangebot bietet weit mehr als den althergebrachten Unterricht: Das Curriculum wird von den Anbietern selbst erstellt und ist nicht durch Lehrpläne vorgegeben, die Bewertung erfolgt prozessorientiert und die Kurse finden jahrgangsübergreifend statt.

Zur Wahl standen Mathe- und Deutsch-Zusatzkurse, ein Robotics-Kurs, Seminare zum Zeit- und Selbstmanagement, aber auch zum Gesundheits- und Stressmanagement sowie ein Visualisierungsseminar.

Mittelfristig soll das Kursprogramm ausgebaut und immer weiter an die Schülerbedürfnisse angepasst werden. „Wir waren ganz erstaunt, dass Mathe der meistgewählte Kurs war“, wundert sich Kollegin Kerstin Mewes über die Auswertung. Sie managt die Wahl und die Organisation der Qualifizierungs-Seminare (kurz: Q-Seminar). Tatsächlich scheint der Förderbedarf groß zu sein – bei immer weiter aufgestockten Lehrplänen, vor allem in Mathe.

Mit hoher Akzeptanz bei den Wirtschaftsgymnasiasten und -gymnasiastinnen werden wir diese erfolgversprechende Struktur weiter ausbauen. Wir wollen für unsere Schülerinnen und Schüler ein integriertes Qualifizierungsangebot schaffen, das sie schon jetzt auf die Zeit nach dem Abitur vorbereitet.

Zurück

© Berufliche Schule City Nord