Freiwilliges Engagement
Ist doch Ehrensache!

Zurück

Ist doch Ehrensache!

Freiwilliges Engagement

von

Schülerinnen und Schüler der JM 943 engagieren sich für Ehrenamt.

Was ist freiwilliges Engagement, und was hat das mit uns zu tun? Was bewegt Menschen, sich ehrenamtlich für die Gesellschaft einzusetzen – ohne eine finanzielle Gegenleistung zu verlangen? In welchen Bereichen kann man sich ehrenamtlich engagieren?

Antworten auf diese und andere Fragen haben Schülerinnen und Schüler der beiden AvM-Klassen JM 941 und JM 943 von Menschen bekommen, die, wie sie, aus dem Ausland nach Hamburg gekommen sind, und sich hier nun ehrenamtlich engagieren.

Im Rahmen eines Projekts des Evangelischen Migrationsdienstes EvaMigrA e.V. haben unsere SchülerInnen Vorbilder interviewt und portraitiert.

Im Rahmen einer Wanderausstellung sollen die Ergebnisse Ende 2021 in Hamburg präsentiert werden. Außerdem soll ein Katalog mit allen Interviews und Fotos erscheinen. Damit wird das vielfältige Engagement von MigrantInnen in Hamburg endlich sichtbar gemacht werden.

https://www.youtube.com/watch?v=iyQ6nY5RCvk

https://www.youtube.com/watch?v=JUpAUevvkjw

https://www.youtube.com/watch?v=PxQ7I8awzW0

https://www.youtube.com/watch?v=TsO8VPzaSxU

https://www.youtube.com/watch?v=OKmaG3QN5Dc

https://www.ist-doch-ehrensache.org/

Kamera läuft!

Zum Abschluss des Projektes bekamen die beiden Klassen Besuch von den MITmachern. Das Team der MITmacher vermittelt unter dem Motto „Migration –Integration – Teilhabe“ Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung in ehrenamtliches Engagement. „Warum? Na, weil eine freiwillige Arbeit für alle ein Gewinn ist: Soziale Organisationen bekommen motivierte Unterstützer – Geflüchtete, also die frisch gebackenen Freiwilligen, eine bedeutende Aufgabe, verbessern ihre Deutschkenntnisse und lernen ganz nebenbei auch noch ihr neues Heimatland kennen.“ Das hat unsere Schülerinnen und Schüler überzeugt. Das Ergebnis: ganz viele Anmeldungen für ehrenamtliches Engagement bei den MITmachern.

https://www.mitmacher.org/index.html

Den SchülerInnen hat das Projekt viel Spaß gemacht. Ihr Resümee: „Wir haben viele Menschen kennengelernt, die tolle Sachen machen.“

Zurück

© Berufliche Schule City Nord