Motto: Hamburg das Tor zur Welt
Große Gala mit Verabschiedung

Zurück

Große Gala mit Verabschiedung

Motto: Hamburg das Tor zur Welt

von Oliver Wirdemann

Am 25.01.2019 feierten 67 AbsolventInnen aus dem Veranstaltungsbereich gemeinsam mit Verwandten, Ausbildern und KollegInnen der BS28 ihren Abschluss im neuen Gebäude der Berufsschule. Zur Begrüßung des Abends mit dem Motto "Hamburg, das Tor zur Welt" gab es für die Gäste einen Sektempfang, gefolgt von einem halbstündigen Auftritt des Shanty Chord "Windrose 2" im frisch fertiggestellten Empfangsbereich der Beruflichen Schule City Nord.

Um 19 Uhr ging es dann zum ersten Punkt im liebevoll dekoriert, abgetrennt und bestuhlten Bereich des Foyers über: Keijo, Schüler und Spaßkanone der Klasse VK722, die den Abend verabstaltete und plante, begrüßte die Gäste und leitete durch das Programm.
Die Absolventen der Klassen VK641, VK642 und VK643 erhielten ihre Zeugnisse, begleitet von Reden der Klassenlehrer*innen sowie Redebeiträgen, Diashows und Filmen von Schüler*innen.

Mit den Zeugnissen in der Tasche konnte der Abschluss dann gebührend gefeiert werden! Für das leibliche Wohl sorgte der Premium Caterer „Feinbeisser".
Die gute Stimmung ging nahtlos in die Party über, die im Loungebereich mit den DJs J O.D, Tekay & kei.jto bis in die frühen Mirgenstunden weiterhallte.
Die Feier wurde im Rahmen des Realprojekts „Organisation der Abschlussgala“ von den Schülerinnen und Schülern der Klasse VK722 geplant und durchgeführt. Während des Lernfeldunterrichts konnten die Schülerinnen und Schüler ihre theoretischen Kenntnisse zu Projektplanung und -steuerung in einem realen Projekt anwenden.

Mit knapp 300 Besuchern wurde zudem ein Besucherrekord aller bisherigen Galas aufgestellt. Zudem war es die erste Großveranstaltung, die im neuen Gebäude der BS28 abgehalten wurde.
Wir wünschen allen Absolventen weitere glorreiche Momente und einen guten Start in die Zukunft.

Eure VK722

Zurück

© Berufliche Schule City Nord