Seminarfahrt nach Ratzeburg der Sport- und Fitnesskaufleute
Erfolgreiche Einführung in das Projektmanagement

Zurück

Erfolgreiche Einführung in das Projektmanagement

Seminarfahrt nach Ratzeburg der Sport- und Fitnesskaufleute

von

„Einführung in das Projektmanagement“, so lautet das Thema der obligatorischen 2-tägigen Veranstaltung für das 1. Ausbildungsjahr der Sport- und Fitnesskaufleute/Sportfachleute, das dieses Jahr Ende April in Ratzeburg stattfand.

Ein etwas sperriger Titel, könnte man meinen ... Nicht aber für den, der die „Location“ inkl. Lage und Ausstattung der dortigen Jugendherberge direkt am Ratzeburger See kennt und – hauptsächlich – sich dem Thema anhand praktischer Anwendungsbeispiele aus dem Berufsleben der Auszubildenden aus der Sport- und Fitnessbranche annähern kann.

So die Grundidee der Kollegen Bastian Franz, Matthias Kröhnert und Markus Seeger, die dieses kleine Projekt mit anderen Kollegen des Bildungsganges vor einigen Jahren entwickelten und die dieses Jahr die beiden Klassen während deren Projektarbeit betreuten.

Einen „Tag der offen Tür“, eine Veranstaltung wie „moonlight soccer“ oder auch eine „Vereinsskireise“ zu planen, erfordert Kenntnisse und Kompetenzen von Seiten der Auszubildenden, damit solche Projekte auch in der betrieblichen Praxis ohne größere Reibungsverluste und letztendlich erfolgreich durchgeführt werden können. „Wir wollen zudem für den weiteren Unterrichtsverlauf im Lernfeldunterricht des 2. und 3. Ausbildungsjahres in der Berufsschule,  z. B. im Rahmen der von Klassen durchzuführenden Realprojekte, einen Grundstock legen“, so Matthias Kröhnert, Bildungsgangkoordinator der Sport- und Fitnesskaufleute.

Dass die Auszubildenden mit der Seminarfahrt sehr zufrieden waren, zeigt die Auswertung der Feedbackbögen der 50 Teilnehmer.

Auf ein Neues in 2020, und sollte dann das Wetter erneut so mitspielen wie bei diesem Durchgang, kann eigentlich kaum etwas schief gehen ...

Zurück

© Berufliche Schule City Nord