Maskenpflicht fällt / freiwillige Testungen
Corona

Zurück

Corona

Maskenpflicht fällt / freiwillige Testungen

von

Update - gültig ab 16. Mai 2022

Das Tragen einer Maske in der Schule ist ab dem 1. Mai freigestellt.

An allen Hamburger Schulen ist die Maskenpflicht entfallen, somit auch an unserer Schule.
Das Tragen einer Maske in der Schule ist seit dem 1. Mai eine individuelle Entscheidung jedes Einzelnen, der wir mit Respekt begegnen und die von niemandem verhindert oder erzwungen werden darf.

Sollten Sie nur leichte Erkältungssymptome (ohne Fieber) aufweisen, so dürfen Sie die Schule wieder uneingeschränkt besuchen. Dabei halten Sie bitte die Husten- und Niesetikette ein.
Diese Entwicklungen sind weitere Schritte in die Richtung der "Normalität".

Da die Möglichkeit der Infektion mit dem Corona-Virus allerdings weiterhin gegeben ist, werden einige Vorsichtsmaßnahmen aufrechterhalten, um Ansteckungen zu verhindern und Infektionsketten zu unterbrechen.

Weiterhin bleibt es bei zwei Testungen in der Woche. Dieser Schnelltest ist für alle Schülerinnen und Schüler kostenlos und freiwillig. Mit einem positiven Schnelltest-Ergebnis ist die Pflicht verbunden, einen PCR-Test durchführen zu lassen. Sollte dieser positiv sein, so wird weiterhin eine Isolation durch das Gesundheitsamt ausgesprochen.

Alle aktuellen Informationen finden Sie auf Corona in Hamburg: Alles was du wissen musst - hamburg.de

Zurück

© Berufliche Schule City Nord