BS28 macht mobil! Auslandspraktikum 2023

Sie sind Auszubildende/r der Beruflichen Schule City Nord und mindestens 18 Jahre alt? Dann entscheiden Sie sich doch für ein Praktikum im Ausland!

Wie? Alle Informationen für ein Auslandspraktikum erhalten Sie auf unserer Infoveranstaltung (aktuell online via Webex).

Im Rahmen des ERASMUS+-Programms der EU plant "Arbeit & Leben Hamburg", die für die Berufliche Schule City Nord als Mobilitätsagentur auftritt, für 2023 unter Vorbehalt Auslandspraktika - vorrangig für Azubis der Bereiche BM, IT, SK und VK.

Folgende Länder stehen zur Auswahl:

  • Schweden
  • Malta
  • Slowenien
Zeitraum: 14. Mai bis 11. Juni 2023

Bitte beachten Sie die auf den Infoveranstaltungen genannten Bewerbungsfristen!

Richten Sie Ihre Bewerbung für ein 4-wöchiges Praktikum bitte an Stefanie Weber-Kunde oder Cornelia Seidel.

Wichtige Dokumente hierfür finden Sie unten stehend!

Viel Erfolg!

Beauftragte für Internationale Kontakte

Stefanie Weber-Kunde

Tel.: 040 428 959 201 (Schulbüro)
Fax: 040 428 959 290

stefanie.weber-kunde@bs-citynord.hamburg

Projektbetreuung

Cornelia Seidel

Tel.: 040 428 959 201 (Schulbüro)
Fax: 040 428 959 290

cornelia.seidel@bs-citynord.hamburg

Weitere Dokumente sind auf der Homepage von Arbeit und Leben zu finden:
https://hamburg.arbeitundleben.de/mobilitaetsagentur/downloads 

Bitte den Lebenslauf (auf Englisch) nach folgendem Muster aufsetzen:
Europass-CV http://europass.cedefop.europa.eu

Berichte aus dem Schuljahr 2022/2023

Berichte aus dem Schuljahr 2021/2022

Berichte aus dem Schuljahr 2018/19

Zurück

© Berufliche Schule City Nord