Workshop des ZQ-Kurses Bühne und Moderation im Scharlatan Theater

von Rafael Eckstein

„Was ist eigentlich Status und kann ich ihn bewusst einsetzen?“, „Nach der Ausbildung werde ich von meinem Betrieb übernommen, nun muss ich um mein Gehalt verhandeln, kann ich mit dem Status spielen um zu überzeugen?“ und „Wann passiert eigentlich Status?“ mit diesen und anderen Fragen haben sich die SchülerInnen des  ZQ-Kurs Bühne und Moderation am 12.12.2017 im Scharlatan Theater in der Gotenstraße beschäftigt.

Unter der Anleitung von Trainer Micheal Reffi  hat der Kurs ZQ-Bühne und Moderation (Leitung Pp) mit Begeisterung an dem Workshop im Scharlatan Theater teilgenommen.  Das Thema „Status“ wurde von dem Trainer in die Alltags- und Arbeitswelt der Schülerinnen eingebunden und durch Anwendungsbeispiele vertieft. Nach einem gemeinsamen Warm Up und Übungen entwickelten die SchülerInnen in einer kreativen Arbeitsphase kleine Szenen aus ihrem Berufsalltag, spielten diese vor und analysierten sie anschließend gemeinsam.

Die Begeisterung der TeilnehmerInnen zeigte deutlich, wie gewinnbringend  das  übergreifende vernetzte Lernen in der Praxis für alle Beteiligten ist.  Die Realisierung dieses Workshop-Tages ist durch die Unterstützung der Schulleitung und das Scharlatan Theater möglich geworden. Vielen Dank dafür!

Zurück