Unsere Schule

Der Elternrat

Seit 2018 gibt es nunmehr einen Elternrat an der BS28 City Nord.

Der Elternrat kümmert sich um Fragen, die die ganze Schule betreffen, arbeitet vertrauensvoll und konstruktiv mit allen am Schulleben Beteiligten zusammen und setzt sich zum Ziel, das Umfeld der Schülerinnen und Schüler der Schule so mitzugestalten, dass diese effektiv lernen.

Der Elternrat

  • unterstützt die Elternarbeit in den Klassen,
  • informiert die Eltern und gewinnt diese für gemeinsame Aktionen,
  • wird durch die Schulleitung über wesentliche Angelegenheiten der Schule unterrichtet,
  • wird vor Beschlüssen der Lehrerkonferenz, die von grundsätzlicher Bedeutung sind, informiert und nimmt Stellung dazu.

Elternratsarbeit heißt auch eine Verbindung zu schaffen zwischen den schulischen Gremien und den Eltern der SchülerInnen, die wiederum über die gewählten Klassenelternvertreter mit Informationen aus dem Elternrat versorgt werden bzw. sich auf diesem Wege oder auch direkt an den Elternrat wenden.

Die Mitglieder des Elternrats werden jedes Jahr zu Beginn des Schuljahres auf der Elternvollversammlung gewählt. Wichtig: Man muss kein Elternvertreter sein, um sich zur Wahl zu stellen, jedes Elternteil kann sich wählen lassen.

Wir, der Elternrat, wollen ein Bindeglied zwischen Schule, Eltern und natürlich der Schüler sein.

Wir freuen uns immer über Anregungen, aber wir brauchen vor allem auch die direkte Beteiligung aus der Elternschaft!

Denken Sie bitte daran, dass die Mitarbeit im Elternrat direkt den SchülerInnen unserer Schule, d. h. auch ihrem Kind, zugute kommt.

Für Fragen und Mitteilungen könnt Ihr uns unter der E-Mail Adresse:

bs28elternrat@bs-citynord.hamburg

erreichen (mit der E-Mail erhalten wir die Einwilligung zur zweckgebundenen Datenverarbeitung. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung per E-Mail zu widerrufen.).

Unsere Sitzungstermine teilen wir auf der Homepage: www.bs28.hamburg unter dem Menüpunkt: Startseite -Termine mit, die zurzeit alle 2 Monate stattfinden.

Die Sitzungen sind schulöffentlich, d. h. jeder ist herzlich eingeladen an diesen Sitzungen teilzunehmen.

Eine Übersicht aller Mitglieder des Elternrates finden Sie unten auf dieser Seite (Wir sind der Elternrat)

Weitere Informationen, Termine und Kontakte finden Sie hier (Seite Information)

Information

Was macht der Elternrat?

Nähere Informationen zur Zusammensetzung des Elternrats, seiner Wahl und seiner laut Schulgesetz definierten Aufgaben finden Sie hier:

https://www.hamburg.de/bsb/schulgesetz/64412/start/

Weitere Informationen über die Möglichkeiten der Elternmitwirkung in der Schule gibt der Elternratgeber „Wir reden mit“:

http://www.hamburg.de/bsb/elterninfo/nofl/66856/elternratgeber-2018/

Elternrat

Wer kann mitmachen?

Jeder, der das Sorgerecht für ein Kind an der Schule. Gewählt werden die Mitglieder des Elternrats auf der Elternvollversammlung, die innerhalb von sechs Wochen nach Beginn des Schuljahres abgehalten werden muss. Stimmberechtigt sind die Klassenelternvertretungen.

Was macht er?

Der Elternrat diskutiert Themen, die nicht nur einzelne Klassen oder SchülerInnen betreffen und erörtert diese mit der Schule. Damit spielt er eine wichtige Rolle in der Schulentwicklung.
Der Elternrat setzt sich die Schwerpunkte seiner Arbeit selbst. Häufig sind dieses Themen, zu denen es in der Elternschaft insgesamt Erläuterungsbedarf gibt. Das sind beispielsweise Handyregelungen, Gestaltung von Klassenkonferenzen, Schulwegsicherheit oder der Umgang mit Regelverstößen von SchülerInnen.
Darüber hinaus ist der Elternrat gemäß Schulgesetz zu allen Entscheidungen „von grundsätzlicher Bedeutung“ zu hören. Dies sind zum Beispiel die Themen Unterrichtsausfall und Vertretungskonzept, das Angebot einer gesunden Pausenverpflegung oder die Entwicklung eines besonderen Schulprofils.

Mit wem arbeitet er zusammen?

Er kooperiert mit der Schülerschaft, Lehrerkräften, Eltern und der Schulleitung. Außerdem wählt der Elternrat Mitglieder in den Schulvorstand und in den Kreiselternrat.

Wie arbeitet er?

Die meisten Elternräte treffen sich monatlich in der Schule.

Zu den Sitzungen lädt der Elternrat unter Angabe einer Tagesordnung ein. Regelmäßig ist die Schulleitung anwesend. Alle KlassenvertreterInnen sowie Eltern volljähriger Schüler haben das Recht als Gäste an den Elternratssitzungen teilzunehmen. Ferner kann der Elternrat Lehrerkräfte, Referenten und andere Personen einladen, um sich zu informieren.

Wir sind der Elternrat:

Frau Diana Keller / Klasse: HH83

  • Elternratsvorsitzende
  • Vertreterin im Kreiselternrat
  • Mitglied im Schulvorstand

Herr Ulrich Matthies / HH82

  • stellv. Elternratsvorsitzender
  • Schriftführer
  • Vertreter im Kreiselternrat
  • Mitglied der Elternkammer
  • Vertreter im Landesschulbeirat

Herr Michael Feller / HH83

  • Mitglied im Elternrat
  • stellv. Mitglied im Schulvorstand

Herr Lucas Frittella / HH91

  • Mitglied im Elternrat

Herr Stephan Gelahr / HH81

  • Mitglied im Elternrat

E-Mail: bs28elternrat@bs-citynord.hamburg

© Berufliche Schule City Nord