Lerncoaching

  • „Wenn die schwarze Angstwand sich wieder aufbaute, wusste ich, was ich tun kann, damit die Prüfungsangst verschwindet.“
  • „Irgendwie war die Luft raus. Schule hat nur noch genervt. Dabei muss ich doch. Das „ich muss“ ist jetzt weg, denn ich weiß jetzt, warum ich das will!! Jetzt bringt es auch wieder mehr Spaß!“.
  • „Meine Noten waren immer gut, aber das Lernen war so zäh und mühsam. Bis der Stoff im Kopf war hat es echt gedauert. Dass es auch einfacher geht, habe ich im Lerncoaching gelernt. Jetzt lerne ich schneller und besser.“
  • „Mit dem Tagesplan habe ich erkannt, wie ich konzentrierter arbeiten kann. Trotzdem habe ich mehr Freizeit – super!“
  • „Seit ich rechtzeitig beginne, mich auf eine Klausur vorzubereiten, gerate ich viel weniger in Hektik.“

Lernen neu lernen

  • „Ich wusste gar nicht, dass es so viele verschiedene Methoden zu lernen gibt!“
  • „Als ich mich mit meinem früheren Lernverhalten auseinandergesetzt habe, wurde mir klar, warum vieles nicht so gut gelaufen ist.“

Niveaustufen

  • „Ich hatte Lücken in Englisch. Dadurch, dass ich zunächst „leichtere“ Aufgaben bearbeiten konnte, ist es mir gelungen, diese zu füllen.“
  • „Es motiviert mich, dass ich auf meinem eigenen Lernniveau arbeiten kann.“
  • „SkiL fördert das gemeinsame Lernen und macht in der Gruppe Spaß.“
  • „… Bist du z.B. weiter im Stoff, kannst du schneller lernen als andere oder kennst du den Inhalt schon, verbringst du nicht langweilige Stunden im Frontalunterricht und bekommst den Stoff beigebracht, den du eh schon kennst. Die gewonnene Zeit kann man dann z.B. in seine wirklichen „Problemfelder“ investieren.“