Der Beratungsdienst der Beruflichen Schule City Nord

Karen Westphal, Martina Geisler, Bianca Torp (v.l.n.r.)

Schule ist ein Ort, an dem zahlreiche Probleme auftreten können und sich auch persönliche Konflikte negativ auswirken.

Um hier Hilfestellung zu geben und auch zur Vermeidung von Problemen im Vorwege, gibt es den Beratungsdienst der Beruflichen Schule City Nord.

Der Beratungsdienst besteht aus den drei Beratungslehrerinnen Martina Geisler, Bianca Torp und Karen Westphal.

Wir sind Lehrerinnen an dieser Schule und haben uns über eine zweijährige Ausbildung zu Beratungslehrerinnen qualifiziert. Wir wollen unsere Auszubildenden und SchülerInnen dabei unterstützen, ihre Ausbildungs- bzw. Schulzeit so gut wie möglich abzuschließen und bei Problemen und Schwierigkeiten Lösungen zu finden. Wir bieten sowohl Einzelberatung für Schüler und Lehrer an als auch Klassenberatung. Dabei kann es um schulische, private oder betriebliche Probleme gehen, vor allem dann, wenn dadurch der Schulbesuch betroffen ist.

Wir sind u. a. Ansprechpartner bei:

  • Klärungsbedarf in schwierigen Situationen
  • Konflikten in der Klassengemeinschaft, mit Lehrern, Eltern oder Partnern
  • Konflikten in der Ausbildung
  • Coaching bei Schul- und Prüfungsangst
  • Schullaufbahnberatung und Coaching bei Berufs- und Schullaufbahn-entscheidungen
  • Beratung in andere Unterstützungssysteme

 
Alle Gesprächsinhalte sind streng vertraulich.

 

Wir sind zu erreichen:

Via E-Mail über die schuleigene Kommunikationsplattform prowim

martina.geisler@bs-citynord.hamburg

bianca.torp@bs-citynord.hamburg

karen.westphal@bs-citynord.hamburg

oder über die persönliche Ansprache im Lehrerzimmer.

 

Ein Gesprächstermin kann auch in dringenden Fällen in der Unterrichtszeit liegen.