Spofitag 2017 – doppelt gut: Ein erfolgreiches Projekt und ein gelungener Einstieg!

von Rafael Eckstein

Am Donnerstag, den 21. September begrüßten die angehenden Sport- und Fitnesskaufleute der BS 28 ihre Nachfolger unter dem Motto „Nie ohne mein Team“ zum Spofitag (Sport- und Fitnesstag).

Der Spofitag wird jährlich von SchülerInnen des 3. Ausbildungsjahres im Rahmen eines Realprojekts für die neuen Auszubildenden organisiert. Er ermöglicht ihnen erste Einblicke in die bevorstehenden drei Ausbildungsjahre und bietet zahlreiche Gelegenheiten Schule und Mitschüler kennenzulernen. Passend zum diesjährigen Motto standen Teamgeist und gegenseitige Unterstützung im Vordergrund.

Bereits kurz vor Veranstaltungsbeginn trafen die ersten „Neuen“ ein und die Aufregung der am Projekt Beteiligten stieg schlagartig. Und wie erging es den neuen Auszubildenden selbst? Wir konnten Freude und Spannung, aber auch Neugier und ein wenig Ahnungslosigkeit in ihren Gesichtern erkennen. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde starteten wir mit der Gruppenfindung in den Tag. Gemischt wurden die Schüler nicht nur in der eigenen Klasse, sondern auch klassenübergreifend. Aus der anfänglich spärlichen Kommunikation untereinander wurde schnell munterer Austausch.

Während dann die einen in der Sporthalle einem anstrengenden Zirkeltraining von Trainerin Femke ‚ausgeliefert’ waren (siehe Foto), bewiesen die anderen SchülerInnen viel Teamgeist beim Versuch, aus den „Escape Rooms“ (Ernährungslabor und Fitnessstudio) zu fliehen. Was gar nicht so einfach war, da man während der Sportübungen ausbildungsspezifische Fragen beantworten und Rätsel lösen musste. Tatkräftig unterstützt und motiviert wurden die TeilnehmerInnen hierbei auch von der Assistenzklasse SK641.

Fachlich abgerundet wurde der Tag von unserem „WuG“-Lehrer Herrn Franz. Er hielt einen interessanten Vortrag über die Zukunft der Fitnessbranche und gab den Azubis einen ersten Ausblick auf ihre beruflichen Möglichkeiten.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für den gelungenen Spofitag 2017!

Eure SK541

Emsig werden die Vorbereitungen getroffen.

 

Zirkeltraining mit Trainerin Femke

 

Die Zukunft der Fitnessbranche - ein Vortrag von Bastian Franz

Zurück