2017

von Rafael Eckstein

WG goes 3D

Erste Klasse Hamburgs nimmt an einem 3D-Druck-Workshop teil

Im Rahmen des betriebswirtschaftlichen Unterrichts beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse 12b des Wirtschaftsgymnasiums City Nord mit Fertigungsverfahren und zukunftsfähigen Fabrikationstechnologien.
In Kooperation mit OpenLab Hamburg besuchte sie - als erste Hamburger Klasse überhaupt - vom 15.-17.05.2017 einen 3D-Druck-Workshop.

Weiterlesen …

von Oliver Wirdemann

Veranstaltungskaufleute

Kreative Konzepttage in Ratzeburg

„Anregend und produktiv“  – so lautet das Fazit der drei Klassen von Veranstaltungskaufleuten aus dem 1. Lehrjahr, die sich am 6. - 7. Juni 2017 zu einem zweitägigen Kompaktseminar am Ratzeburger See trafen, um außerhalb von Stundentakt und Klassenräumen Ideen für ihre anstehenden Realprojekte zu entwickeln.

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Unterm Hammer

die clubkinder Auktion

An diesem Donnerstagabend (15. Juni 2017) ist es soweit:
die Abschlussklasse VK 543 startet die erste Benefiz-Auktion mit interessanten, spannenden, wertigen Gutscheinen!  
Und das alles mitten auf dem Kiez im kukuun!
Moderator ist der bekannte Michel Abdollahi.
Die Einnahmen gehen als Spende an den Hamburger Verein Basis & Woge e. V., der sich für junge Menschen einsetzt (Flüchtlinge, Hamburger Straßenkinder etc.)

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Elphi steht! Dortmund was geht?

Ein Realprojekt, das die GK544 zusammenschweißte!

In der Woche vom 9. bis zum 12. Mai 2017 fand in Hamburg die diesjährige Bildungsreise „KiG on tour“ für Auszubildende  Kaufleute im Gesundheitswesen aus Dortmund statt.
Sie stand unter dem Motto: „Elphi steht! Dortmund, was geht?“.

Nach einer gelungenen Vorbereitung in den einzelnen Projektgruppen (Marketing, Service, Finanzierung, Akkreditierung, Dokumentation, Location und Leitung) lief das diesjährige Projekt reibungslos.

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Auslandspraktikum

Achtung Terminänderung!

Leider muss aus organisatorischen Gründen die Informationsveranstaltung vom 07. auf den 14. Juni verschoben werden! Bitte beachten Sie die neuen Termine.

Sie sind Auszubildende/r der Beruflichen Schule City Nord und mindestens 18 Jahre alt, dann gehen Sie ins Ausland!
Wie? Alle Infos für ein Auslandspraktikum im Herbst 2017 bzw. Frühjahr 2018 erfahren Sie auf unserer Infoveranstaltung am 14. Juni 2017.

Danach richten Sie Ihre Bewerbung für ein 3-wöchiges Praktikum in UK (England, Schottland oder Nordirland), Irland, Spanien oder Malta bzw. ein 4-wöchiges Praktikum in London an Elke Eder und Stefanie Weber-Kunde.  

Bitte beachten Sie die auf den Infoveranstaltungen genannten Bewerbungsfristen!

Viel Erfolg!

Elke Eder (Beauftragte für Internationale Kontakte) und Stefanie Weber-Kunde (Projektbetreuung)

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Den eigenen Weg finden

Übergänge gestalten braucht Wissen, Selbsterkenntnis und Vertrauen.

Seinen eigenen Weg in und vor allem nach der Schulzeit zu finden, ist besonders schwer. Gut, wenn einen dabei jemand begleitet, jemand hilft, die eigenen Fähigkeiten klarer zu erkennen, Ziele zu definieren und Wege dahin zu planen.

Der 19-jährige Behnam Ahmadi aus Afghanistan hat so jemanden an seiner Seite. Als Schüler der JM 342 in der Beruflichen Schule City Nord lernte er über das Hamburger Projekt „Starthilfe“ der Arbeiterwohlfahrt (AWO) die gleichaltrige Studentin Anna kennen. Sie ist Schülercoach bei der AWO und unterstützt Behnam seither einmal wöchentlich beim Lernen und steht ihm mit Rat und Tat zur Seite. Mit großem Erfolg.

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Wir für Euch

Lerntechniken neu entdecken

Engagiert haben sie gearbeitet, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11a des Beruflichen Gymnasiums. Unter fachkundiger Leitung von Kirstin Höfermann haben sie mehrere Stationen vorbereitet, an denen die Schülerinnen und Schüler unserer Schule Lerntechniken kennenlernen konnten. Und nicht nur das: Sie konnten sie gleich aktiv ausprobieren.

Denn das ist der Sinn unserer Hausmesse „Wir für Euch: Lerntechniken neu entdecken“, die im Tessenowweg stattfand.

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Gesundheitsfachtagung 2017

„Gesundheit meine Perle – wirf sie nicht über Bord!“

Moin, moin liebe Mitschüler,  wir sind wieder da. In diesem Jahr bringen wir, die Klasse GK 542, frischen Wind und neue Farbe in die Gesundheitsfachtagung. Unter dem Motto: „Gesundheit meine Perle – wirf sie nicht über Bord!“ organisieren wir die KiG it und wechseln dafür, passend zum Thema,  vom traditionellen Apfelgrün zum maritimen Blau. Erlebt mit uns am 8.Juni 2017 ab 09:30 Uhr einen spannenden Tag in der Ärztekammer.

Mehr Infos erhaltet Ihr unter www.kigithamburg.de oder auf facebook

Setzt die Segel und ahoi,
Eure Crew 542

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

KMK Fremdsprachenzertifikat

Englischzertifikat

Unsere Schule bietet jedes Jahr die Möglichkeit, an einem Englischzertifikat gemäß der Kultusministerkonferenz (KMK) teilzunehmen. Das Zertifikat wird bundes- und europaweit auf den Stufen B1 (entspricht dem Niveau des mittleren Bildungsabschluss') und B2 (Nivau der Höheren Handelsschule, Abitur-Grundkurs) geprüft.

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Meet Hamburg 2017 – Das Info-Event!

Informativ, aber nicht langweilig!

Umfänglich und fachlich präsentierte der diesjährige Auszubildendenkongress zahlreiche berufliche Themen rund um die Veranstaltungswirtschaft.

Die von unserer Klasse VK541/VK641 organisierte Meet Hamburg 2017 (vom 30. – 31.03.2017 in der Großen Freiheit 36) war mit 500 Besuchern restlos ausverkauft und ein großer Erfolg!

Wir danken allen Referenten und Unterstützern noch einmal für die tolle Zusammenarbeit.

Mehr Infos:unter www.meethamburg.de oder auf facebook.

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Run the Blue Line

Kaufleute im Gesundheitswesen laufen beim Marathon mit

Nun ist sie wieder auf vielen Straßen in Hamburg zu sehen. Die „Blue Line“, die blaue Streckenlinie des Hamburg Marathons. Sie zeigt den Teilnehmern den optimalen Weg für die 42,195 Kilometer am 23. April und sorgt dafür, dass sich keiner verläuft.

Bei Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon sind dieses Jahr erstmals zwei Staffelteams der Kaufleute im Gesundheitswesen am Start. Dabei teilen sich vier LäuferInnen die Marathonstrecke. Echte Teamarbeit ist also nötig um erfolgreich zu sein. Eine Eigenschaft, die auch im Berufsleben gefragt ist.

 

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Meilenstein

Richtfest im Tessenowweg

In einem feierlichen Akt würdigte Staatsrat Rainer Schulz am 3. März 2017 den Erweiterungsrohbau der Beruflichen Schule City Nord. Neben Vertretern der Schulbau Hamburg sowie des Architekturbüros petersen pörksen partner waren zahlreiche KollegInnen gekommen, um den sechsgeschossigen Neubau zu feiern.

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Anmeldung Höhere Handelsschule & Berufliches Gymnasium

Vom 1. Februar bis zum 31. März kannst du dich bei uns für die Höhere Handelsschule oder das Berufliche Gymnasium Fachrichtung Wirtschaft (Wirtschaftsgymnasium) anmelden.

Beide Schulformen schaffen dir eine ausgezeichnete Perspektive.

Die HöHa bietet dir eine berufliche Grundbildung, eine vertiefende Allgemeinbildung und eine starke Berufsorientierung mit hohen Praxisanteilen außerhalb der Schule.
Mit dem Abschluss der Höheren Handelsschule hast du die vollwertige Fachhochschulreife!

Das Wirtschaftsgymnasium bringt dich in drei Jahren zum Abitur. Mit der Allgemeinen Hochschulreife kannst du alles studieren. Auch wenn ein Studium nicht deine erste Wahl ist, bist du mit dem WG bestens auf deine Zukunft vorbereitet: du erlangst eine exzellente Grundlage für alle kaufmännischen Berufe und auch für die Selbständigkeit

Du willst mehr zur HöHa und dem WG wissen? Dann komm vorbei und informiere dich aus erster Hand!

An folgenden Tagen kannst du uns besuchen und alle deine Fragen los werden - natürlich nehmen wir auch gerne deine Bewerbung entgegen. ;-)

Die Informationsabende für das Schuljahr 2017/18 finden jeweils donnerstags um 17.00 Uhr im Tessenowweg 3 statt.

Februar: 02.02. - 09.02. - 16.02. - 23.02.               März: 02.03. - 23.03. - 30.03.

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Großes Kino – Fardin Heidari schafft auch das!

Haben Sie ihn (links im Bild) erkannt? Richtig, das ist Fardin Heidari - hier als Darsteller in dem charmanten Imagefilm für die Initiative „Welcome Dinner“.

Im Sommer 2016 hat  Fardin in der JM 342 bei Frau Müller seinen MSA absolviert. Bis zum Beginn seiner Ausbildung als Kraftfahrer im August jobt er bei der DHL.

Eine Karriere als Schauspieler hat der sympathische 19-Jährige nicht im Sinn, auch wenn er ab und zu Anfragen bekommt. So oder so – wir freuen uns, ihn zu sehen!

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Kreativ Camp „Salam Syria“ – Schüler der BS28 performen in der Elbphilharmonie

Dass Kunst und künstlerisches Wirken über Sprach- und Ländergrenzen hinweg verbindet, das konnten Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schule City Nord während eines 5-tägigen Kreativ Camps im Rahmen des Festivals »Salām Syria« im Studioraum  der Elbphilharmonie hautnah erleben. Unter  professioneller Anleitung von Künstlern aus Musik, Tanz und Live Painting, erarbeiteten Jugendliche unterschiedlicher Herkunftsländer eine Performance aus Bildern, Bewegung und Gesang zu syrischer Musik und präsentierten sie am 18. März 2017 im Kaistudio einem begeisterten Publikum.

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

„Auch Stars müssen einmal gehen“ – Abschlussfeier der Bürokaufleute und Büromanager

Am 26.01.2017 wurden die diesjährigen Absolventen der Bürokaufleute und Kaufleute für Büromanagement gebührend gefeiert und verabschiedet.

In der festlich geschmückten Pausenhalle nahmen rund 110 ehemalige Schülerinnen und Schüler ihre Abschlusszeugnisse entgegen.
Die Feier wurde im Rahmen des Realprojekts „Organisation der Abschlussfeier“ von den Schülerinnen und Schülern der Klasse BM 4/73 geplant, durchgeführt und im Anschluss ausgewertet.

Weiterlesen …