2018

von Rafael Eckstein

Infoabende

Informationen aus erster Hand

Ab Februar bieten wir am Standort Tessenowweg wieder Informationsabende für die Höhere Handelsschule und das Berufliche Gymnasium an.

Genaue Termine: 08.02./ 15.02./ 22.02. / 01.03. / 22.03. / 29.03. jeweils um 17:00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Berufsorientierungstag am Wirtschaftsgymnasium

Ausbildung, Duales Studium oder Studium?

Am 25. Januar 2018 nahmen alle Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen des  Wirtschaftsgymnasiums der BS28 erstmals am neu strukturierten BO-Tag statt. Kern des neuen Konzepts ist die konkrete Auseinandersetzung mit dem persönlichen Berufswunsch und den dafür möglichen Anschlüssen nach der Schule: Ausbildung, Duales Studium oder Studium?

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Von links nach rechts: Carina Carlsen, Sarah Allwardt, Laura Fuhrberg und Luise Holst

mit ERASMUS+ ins Ausland

"Es war eine tolle Erfahrung und Chance für mich und ich kann es nur jedem empfehlen diese Chance zu nutzen!"

Ein Praktikum haben wohl die meisten schon einmal gemacht. Aber auch eines im Ausland, wo man sich nicht ständig in seiner Sprache unterhalten kann?

Diese Erfahrung haben mehrere BerufsschülerInnen im vergangenen Jahr machen dürfen. Vier von ihnen berichten von ihren Erlebnissen und Eindrücken; sie sagen euch, ob sich ein solches Auslandspraktikum lohnt. ; )

Weiterlesen …

von Rafael Eckstein

Workshop des ZQ-Kurses Bühne und Moderation im Scharlatan Theater

„Was ist eigentlich Status und kann ich ihn bewusst einsetzen?“, „Nach der Ausbildung werde ich von meinem Betrieb übernommen, nun muss ich um mein Gehalt verhandeln, kann ich mit dem Status spielen um zu überzeugen?“ und „Wann passiert eigentlich Status?“ mit diesen und anderen Fragen haben sich die SchülerInnen des  ZQ-Kurs Bühne und Moderation am 12.12.2017 im Scharlatan Theater in der Gotenstraße beschäftigt.

Unter der Anleitung von Trainer Micheal Reffi  hat der Kurs ZQ-Bühne und Moderation (Leitung Pp) mit Begeisterung an dem Workshop im Scharlatan Theater teilgenommen.  Das Thema „Status“ wurde von dem Trainer in die Alltags- und Arbeitswelt der Schülerinnen eingebunden und durch Anwendungsbeispiele vertieft. Nach einem gemeinsamen Warm Up und Übungen entwickelten die SchülerInnen in einer kreativen Arbeitsphase kleine Szenen aus ihrem Berufsalltag, spielten diese vor und analysierten sie anschließend gemeinsam.

Weiterlesen …