ICDL/ECDL - Qualifizierungsangebot für Wirtschaftsgymnasium und Berufsschule

© Andrey Kiselev

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

unsere Schule ist ein von der DLGI (Dienstleistungsgesellschaft für Informatik mbH) anerkanntes Prüfungszentrum und damit berechtigt, die Inhalte zum Erwerb des Europäischen Computerführerscheins (ECDL) zu vermitteln.

Regelmäßig ab Oktober erhalten Schülerinnen und Schüler die Chance, ihre EDV-Kenntnisse auszubauen um den Internationalen/Europäischen Computer Führerschein zu erwerben.

Die Kursgebühr beträgt für Schüler des Beruflichen Gymnasiums 125,00 € für vier Module zzgl. der Lehrbücher, für Berufsschüler 150,00 €.

Es findet kein planmäßiger Unterricht statt. Nach einer allgemeinen Einführung lernen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbstständig und eigenverantwortlich. Ca. 1 x monatlich (wechselnde Wochentage) findet am Nachmittag ein zweistündiges Treffen zur Vorbereitung auf die anstehenden Prüfungen statt. Modulprüfungen werden im Abstand von ca. sechs bis acht Wochen angeboten.

Die Anmeldung erfolgt innerhalb der ersten 4 Wochen nach Schuljahresbeginn.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Maack.


Ansprechpartner

Herr Maack
Lars.Maack@bs-citynord.hamburg