Projekte der Kaufleute im Gesundheitswesen

Abschlussgala Gesundheitskaufleute - Am 19.07.2016 wird gefeiert!

Am 19.07.2016 wollen wir unsere diesjährigen Sommerabsolventen der Kaufleute im Gesundheitswesen gebührend feiern. Dafür haben wir, die Klasse GK434, in diesem Jahr das Terrace Hill auf St. Pauli ausgewählt, unter dem Motto „Die Karten werden neu gemischt“. An diesem Abend starten wir gemeinsam in einen spannenden, neuen Lebensabschnitt mit unseren Absolventen und Absolventinnen.  Geplant ist ein Abend mit einer Mischung aus einem offiziellen Teil, wie die Zeugnisübergabe und nettem Beisammensein mit verschiedenen Live-Acts und leckerem Essen.

Schmeißt euch in Schale! Es darf getanzt, gelacht und gefeiert werden …

Alle aktuellen Infos erhaltet ihr auf unser  Facebook-Seite: https://facebook.com/kiggala2016

LIKE IT!

Eure GK434

„KiG on tour 2016“

Wir, die GK 435, haben im Rahmen unseres Projektunterrichts die „KiG on tour 2016“ unter dem Motto: „ In Hamburg het dat „Moin“, Emma!“ organisiert. Deshalb haben wir auch die Biene Emma des BVB als Vorbild für unser Maskottchen gewählt. Nach intensiver Planung und Vorbereitung ist die „KiG on tour“ nun schon eine Woche her.

Wir haben vier ereignisreiche Tage mit den Dortmundern durchlebt und sehr viel Spaß gehabt. Wir freuen uns, dass die Planung und Organisation des Projekts sehr gut umgesetzt werden konnte und wir damit den Teilnehmern eine spannende und ereignisreiche Woche bieten konnten.

Eine besondere Erfahrung war die von Hinz & Kunzt organisierte und durchgeführte Obdachlosentour. Alle Teilnehmer waren von den Erfahrungsberichten und dem alltäglichen Leben der Obdachlosen emotional sehr gerührt.

Für die zahlreichen Fußballfans war die HSV-Tour ein spannender Einblick ins Stadion.

Außerdem haben alle an einem Demenzworkshop teilgenommen, in dem uns das Leben von und mit demenzkranken Menschen näher gebracht wurde. Die Teilnehmer waren von diesem Workshop stark bewegt und konnten viel für ihr weiteres Leben mitnehmen.

Für alle Freiwilligen war am Donnerstagabend die gemeinsame Kieztour ein krönender Abschluss der erlebnisreichen Tage.

Trotz des typischen Hamburger Wetters und einem straffen Zeitprogramm war die Stimmung zwischen Hamburgern und Dortmundern durchgehend super.

Durch das Projekt haben wir nicht nur die Dortmunder kennengelernt, sondern auch unsere Klassengemeinschaft gestärkt.

Abschließend können wir sagen, dass sich die Mühen und Anstrengungen der letzten Wochen gelohnt haben und wir stolz darauf sind, was wir als Klasse auf die Beine gestellt haben.

„KiG on tour“ Bildungsreise im Gesundheitswesen

„KiG on tour“ ist ein schulisches Realprojekt von und für zukünftige Gesundheitskaufleute, das angehende Kaufleute im Gesundheitswesen bereits zum siebten Mal durchführen.

Hier organisieren Schüler der Berufsschule City Nord für angehende Gesundheitskaufleute aus Dortmund eine Bildungsreise mit Fachvorträgen und ein angemessenes Rahmenprogramm rund um das Thema Gesundheitswesen.

Für 2016 planen wir, die Klasse GK 435, vom 26. bis 29. April ein buntes Programm für unsere Gäste unter dem Motto: „In Hamburg het dat ,,Moin“ Emma!“

Dieses wird mit einem Fachvortrag über DKMS, sowie mit einem Demenzworkshop gefüllt. Auch das Rahmenprogramm von einer Obdachlosentour bis zum Besuch des Volksparkstadions kann sich sehen lassen.

Wir freuen uns, die Dortmunder KiG im April in Hamburg begrüßen zu dürfen, um gemeinsam eine erlebnisreiche und spannende Zeit zu verbringen.

Fotos, Eindrücke und Erfahrungsberichte werden im Anschluss an die Veranstaltungswoche hier veröffentlicht.

KiG on tour 2015 – Volltreffer!

Im Rahmen des jährlich stattfindenden Realprojekts „KiG on tour“ organisierte die Berufsschulklasse GK136 für den Zeitraum vom 05.05.2015 bis 08.05.2015 eine Bildungsreise für angehende Gesundheitskaufleute aus Dortmund. In den vergangenen Monaten wurden im Lernfeld 4 Marketingmaterialen erstellt sowie Fachvorträge und Sightseeing-Events organisiert. Darüber hinaus haben wir für eine komplette Verpflegung der Dortmunder gesorgt.

Nach intensiven Wochen der Vorbereitung war es am 05.05.2015 endlich soweit: Uns besuchten drei Berufsschulklassen aus Dortmund. Nach dem Einchecken der Klassen in dem A & O Hostel in der Spaldingstraße 160, begrüßten wir sie mit einer Abendveranstaltung bei uns im Haus der Jugend. Dort haben wir unser Wochenprogramm vorgestellt und uns bei einem Buffet, Getränken, Tombola und beim Billard und Kickern näher kennengelernt.

An dem darauf folgenden Tag konnten unsere Gäste an Fachvorträgen zu den Themen Krankenhaushygiene und DRG – Abrechnung im Asklepios Klinik Barmbek teilnehmen. Am Donnerstag standen dann Fachvorträge zu Krankenhausethik und Demenz auf dem Programm.

Für ein Freizeitprogramm, um Hamburg und uns besser kennenzulernen, haben wir ebenfalls gesorgt. Den Aufenthalt der Gesundheitskaufleute aus Dortmund haben wir durch einen Besuch des Hamburger-Dungeon, des Miniatur-Wunderlands, einen Hafenrundgang, eine geführte Obdachlosen-Tour sowie eine abschließende Kiez-Tour am Donnerstagabend humorvoll aufgelockert.

Zum Abschluss der sehr erfolgreichen Woche haben wir am Freitag ein köstliches Frühstücksbuffet im Pamukkale in der Schanze organisiert. Hier konnten wir die gewonnenen Eindrücke nochmal gemeinsam reflektieren und die Zeit bis zu deren Abfahrt zusammen genießen. Abschließende Worte der Lehrer und unserer Schüler haben die Woche erfolgreich abgerundet.

KiG on tour 2015

Die KiG on tour ist ein schulisches Realprojekt von und für Gesundheitskaufleute. Dabei organisieren Berufsschüler der H20 für Kaufleute im Gesundheitswesen aus dem Bundesgebiet ein Programm mit Fachvorträgen und Besuchen in den verschiedensten medizinischen Unternehmen der Hansestadt und zum Kennenlernen von Hamburg.

Im Rahmen dieses jährlich stattfindenden Realprojektes „KiG on tour“ organisieren wir, die Klasse GK 136,  für den Zeitraum vom 05.05. bis 08.05.2015 eine Bildungsreise für angehende Gesundheitskaufleute aus Dortmund. Damit diese Woche einwandfrei über die Bühne geht, werden wir in unserer Vorbereitungszeit Marketingmaterialien erstellen, Fachvorträge planen und Sightseeing-Events organisieren.

Dieses Jahr wird die „KiG on tour“ unter dem Motto „Die gelbe Wand im Tor zur Welt“ stattfinden in Anlehnung an die Südtribüne des Signal-Iduna-Parks und den Spruch „Hamburg, das Tor der Welt“.